top of page

Welches Dachzelt passt zu mir?

Aktualisiert: 14. Mai

Du bist auf der Suche nach dem perfekten Dachzelt?

In diesem Beitrag möchten wir dir die wichtigsten Eigenschaften von Klappdachzelten sowie Hartschalen-Dachzelten erklären und dir so dabei helfen, das richtige Dachzelt für DEINE Bedürfnisse zu finden.


Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von Dachzelten, welche sich im Laufe der Zeit durchgesetzt haben.

  1. Klappdachzelte

  2. Hartschalen-Dachzelte

Wir waren schon mit beiden Dachzelttypen unterwegs und werden euch hier unsere Erfahrungen schildern.




Klappdachzelt SMALL WILLOW


 


Klappdachzelt


Das Klappdachzelt ähnelt im geöffneten Zustand einem normalen Zelt, da der obere Teil aus einer Zeltplane besteht.


Das Klappdachzelt hat zwei Bodenhälften, welche in geschlossenem Zustand übereinander liegen, wobei sich die Zeltplane zwischen den beiden Bodenplatten befindet.


Die Teleskop-Leiter ist fest an der oben liegenden Bodenplatte fixiert und wird mit dem Zelt in einer Transportplane wetterfest verpackt.


Beim Öffnen spannt sich die Zeltplane mithilfe von Scharnieren und Gestängen selbst auf. Mit zusätzlichen Stangen können die Vordächer aufgespannt werden.



Vorteile eines Klappdachzeltes
  • geringes Packmaß

  • große Liegefläche

  • auch in XXL erhältlich und somit besonders für Familien geeignet

  • mehr Innenhöhe

  • Raumgefühl wie in einem normalen Zelt, nur besser 😉

  • gute Durchlüftung (für heiße Sommer)

  • niedriges Gewicht

  • kostengünstig in der Anschaffung

 


Hartschalen-Dachzelte


Hartschalen-Dachzelte ähneln in geschlossenem Zustand einer Dachbox, jedoch nehmen sie meist die ganze Dachfläche des Autos ein bzw. ragen an den Seiten etwas hervor.


Der Boden und die Dachschale sind über die Gestänge und den Zeltstoff miteinander verbunden. Mit Hilfe von Gasdruckfedern öffnet sich das Zelt innerhalb weniger Sekunden.


Die Leiter ist nicht fix verbaut, sondern wird an der Bodenschale eingehängt. Während der Fahrt kann sie im Dachzelt transportiert werden.


Es gibt parallel öffenende (z.B. LAKE) und dreieckige Hartschalen-Dachzelte (z.B. OCEAN).



Vorteile eines Hartschalen-Dachzeltes
  • ultraschneller und einfacher Aufbau (ca.1-2 Minuten)

  • Einstiegsmöglichkeiten von mehreren Seiten

  • festes Dach über dem Kopf bei jeder Witterung

  • schnelles Trocknen nach Regenwetter (wenig Stoff)

  • Stauraum auch in geschlossenem Zustand für Polster, Schlafsack, etc.

  • geringe Höhe in geschlossenem Zustand (Parkhäuser, Höhenbegrenzungen)

  • Möglichkeit zu zusätzlicher Beladung (Dachbox) bei einigen Modellen (z.B. LAKE)

  • Aerodynamik beim Fahren

  • Hammer-Aussicht durch das Panoramafenster (bei dreieckiger Form - OCEAN)

 

Solltest du noch weitere Fragen haben oder eine persönliche Beratung wünschen, dann melde dich einfach telefonisch oder über E-Mail bei uns. Wir freuen uns von dir zu hören.


Kommentare


bottom of page